Schüssler Salze gegen Haarausfall

Schüssler Salz gegen Haarausfall – so kann es helfen!

Nicht nur wegen dem ständig wachsenden Schönheitsideal, sondern auch aus persönlichen Gründen ist dem Menschen sein Haupthaar wichtig. Es vermittelt schließlich bei gesundem und kräftigem Wachstum eine gewisse Attraktivität. Leider sind es in den letzten Jahren die Herren der Schöpfung, die über einen zunehmenden Haarausfall klagen. Spezielle Schüssler Salze gegen Haarausfall sind wegen ihrer Zusammensetzung vielversprechend. Handelt es sich um ein rein genetisches Problem, helfen Schüssler Salze auf jeden Fall, den Haarausfall hinauszuzögern.

Besonders bei  Männern kommt es häufig ab dem 45. Lebensjahr zum vermehrten Hausausfall, der in der Regel schon bald zu lichten Stellen auf dem Kopf führt. Während die einen darüber lächeln können, ist es für andere Betroffene eine Qual. Die Kosmetikindustrie hat dazu natürlich etliche Mittel im Angebot, ob diese helfen, ist leider nicht immer erwiesen. Mit Schüssler Salzen ist wegen ihrer speziellen Funktionsweise ein gutes Ergebnis erzielbar. Bei Frauen ist es dagegen eher ein Problem von intensiven Haarbehandlungen, die zum Ausfallen der Haare führen können.

Schüssler Salz gegen Haarausfall unterstützt das Haarwachstum

Schüssler Salz gegen Haarausfall - Kopf mit HaarverlustWer ständig mehr Haare in der Bürste und auf dem Kopfkissen findet, macht sich allmählich Sorgen um seinen Haarschopf. Nicht nur der erblich veranlagte oder hormonell bedingte Haarausfall, sondern auch der durch Dauerwellen, Färben und sonstige Behandlungen hervorgerufene ist dem Menschen unangenehm. Besonders bei den letztgenannten Variationen kann mit Schüssler Salzen Haarausfall erfolgreich gegengesteuert werden. Die Versorgung mit den unterschiedlichen Schüssler Salzen wirkt nicht nur auf einen bestimmten Mangel, sondern hilft dem Körper im Allgemeinen. Speziell  sind dies insbesondere:

  • Nr. 1 Calcium floratum D12
  • Nr. 5 Kalium phosphoricum D6
  • Nr. 11 Silicea D6

Die Wirkung der einzelnen Mittel beruht auf folgenden Mechanismen:

  • Nr. 1 fördert nicht nur den Haaraufbau, sondern stärkt auch die Haarwurzeln, sorgt für Zellerneuerung
  • Nr. 5 beruhigt den Darm und hilft bei Stress, beides Ursachen für Haarausfall, dieses Salz hilft bei Nervosität
  • Nr. 11 auch als Kieselsäure bekannt und das Mittel der Wahl für Haut, Haare und Nägel, es versorgt das Bindegewebe und Knorpel mit Nährstoffen

Unterstützend dazu kann auch die Salbe mit Schüssler Salz Nr. 5 am Abend in die Kopfhaut einmassiert werden. Da sie jedoch fetthaltig ist, sollte man nur sehr dünn auftragen. Verliert man aber täglich nur etwa 80-100 Haare, ist das kein Grund zur Sorge, mit der Unterstützung der Schüssler Salze Haarausfall kann man hier für besonders gute Verbesserungen sorgen.

Was können die Gründe für einen Haarausfall sein?

Meistens ist es ein Mangel an Spurenelementen, der einen Hausausfall auslöst. Mineralien und Vitamine sind auch für die Haare ein wichtiger Bestandteil und für das kräftige Wachstum der Haare zuständig. Schüssler Salze Haarausfall geben dem Körper anhand der passenden Zusammensetzung alle wichtigen Mineralien zurück, die er für ein gesundes Wachstum braucht. Ebenso ist ein hormonelles Ungleichgewicht, wie zum Beispiel in den Wechseljahren, an einem Haarausfall beteiligt. Während man bei einer medikamentösen Ursache nicht immer für Abhilfe sorgen kann, ist eine Stoffwechselstörung leicht zu behandeln. Wer nicht an einer genetischen Form des Haarausfalls leidet, findet unter den Schüssler Salzen die richtige Kombination zur Behandlung.